Corona-Impfung in der Praxis!

Es ging los!

Liebe Patient(inn)en,

Alles lief nach Plan (insbesondere erfolgte die angekündigte Lieferung des Impfstoffes), und wir konnten ab dem 07.04.2021 Covid-19-Impfungen in unserer Praxis durchführen.

Bei dem Impfstoff handelt es sich zunächst um den mRNA-Impfstoff von BioNTech/Pfizer.
Geimpft werden zurzeit ausschließlich unsere Patienten der Prioritätsgruppen 1 und 2.

Wenn Sie diese Kriterien erfüllen, kontaktieren Sie uns gerne, Sie erhalten dann ein Terminangebot.
Da die Liefermengen des Impfstoffes noch unbekannt sind und anfänglich eher klein erwartet werden, werden die Wartelisten dann entsprechend abgearbeitet.



Parallel können Sie sich natürlich weiter bei den Impfzentren um einen Impftermin bemühen.

Wenn Sie einen Termin von uns erhalten haben, drucken Sie sich bitte
den Aufklärungsbogen und
die Anamnese und Einwilligungserklärung und ggfs.
den Bogen zur Erfassung von Kontaktpersonen (Pflegebedürftige und Schwangere)
aus.

Falls erforderlich, finden sie diese auf der Website des Robert-Koch-Instituts auch in diversen anderen Sprachen hinterlegt.

Wichtig!

Bringen Sie bitte zum Termin die ausgefüllten ausgedruckten Bögen und Ihren Impfausweis mit.

Achtung: Wegen der Covid-19 Impfungen findet vorerst zwischen 12:00 und 15:00 Uhr keine Akut-Sprechstunde statt! Bitte auch keine Rezept Abholung in dieser Zeit.

Achtung: Dienstags bis Donnerstags werden wir die Praxistür von 13:00 Uhr bis 14:00 Uhr schließen; wenn Sie in dieser Zeit einen Termin bei uns haben, klingeln Sie bitte, wir öffnen Ihnen.

 

Zum Seitenafang