zertifiziert bis 03. 2019
zertifiziert bis 03. 2019


 

 

Qualitätsmanagement und Zertifizierung

Die PAHK ist zertifiziert nach QEP.

Zum 01.01.2004 wurde das fünfte Sozialgesetzbuch geändert; nach §135a (2) sind Vertragsärzte, medizinische Versorgungszentren, zugelassene Krankenhäuser verpflichtet, einrichtungsintern ein Qualitätsmanagement (QM) einzuführen und weiterzuentwickeln.
Wir begannen daraufhin, bei uns ein QM nach dem Verfahren QEP einzuführen.

Was bedeutet QM?
QM kann ein sinnvolles Instrument der Unternehmensführung sein. Es dient dazu, Arbeitsabläufe zu optimieren und die Qualität von Produkten und Dienstleistungen zu erhalten und weiterzuentwickeln. Als wesentliches Merkmal wird der sogenannte PDCA-Zyklus (plan -planen; do - handeln; check - überprüfen, hinterfragen; act - anpassen, reagieren) beschrieben, der immer wieder durchlaufen wird.
Mit QM können relevante Vorgänge und Abläufe in einer Praxis geplant und strukturiert werden. Dies bezieht sich in einer Arztpraxis sowohl auf die medizinischen Prozesse als auch auf die organisatorischen Aspekte der Praxis. Wenn alle Vorgänge und Abläufe systematisch, mit geklärten Verantwortlichkeiten geplant und durchgeführt sowie im Hinblick auf Verbesserungsmöglichkeiten hinterfragt werden, kann dies zur Stabilisierung der Abläufe einer Praxis beitragen. Dies soll sowohl zu Ressourceneinsparungen in der Praxis als auch zu einer weiter verbesserten Patientenversorgung führen.

Was bedeutet QEP?
QEP - Qualität und Entwicklung in Praxen® ist das Qualitätsmanagement-System, das die Kassenärztlichen Vereinigungen (KV) mit der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) speziell für vertragsärztliche und –psychotherapeutische Praxen entwickelt haben.

Die einzelnen Bereiche des Qualitätsmanagements umfassen:
• Patientenversorgung
• Patientenrechte und Patientensicherheit
• Mitarbeiter und Fortbildung
• Organisation und Führung der Praxis
• Qualitätsentwicklung

Wir absolvierten zunächst eine mehrjährige intensive Vorbereitungs- und Umsetzungsphase, die mit viel Engagement und Fachwissen von unseren QM-Beauftragten Hilde Kuhlmann und Kerrin Meyer zusammen mit unserem Praxismanagement gestaltet wurde, begleitet zunächst von unserem ehemaligen Kollegen Dr. Jörg Hildebrandt, jetzt von unserem ärztlicherseits für das QM zuständigen Kollegen Dr. Jann Erdmann.
Im Herbst 2012 haben wir uns dann durch einen externen Sachverständigen der DEKRA detailliert prüfen lassen und erfüllten dabei alle 264 anwendbaren Nachweise.
Seit Dezember 2012 ist unsere Praxis nach QEP zertifiziert, Anfang 2016 erfolgte die Rezertifizierung.

Wir nutzen das QM zunehmend als Instrument zur Optimierung der Organisation in unserer großen Praxis mit ihren vielen unterschiedlichen Schwerpunkten. QM ermöglicht uns die Strukturierung und Verbesserung aller relevanten Vorgänge unserer Praxis und ist damit eine Grundlage einer hochwertigen Patientenversorgung.

 

Zum Seitenafang