Ab 1. 1. 2013 entfällt die Praxisgebühr

Bitte denken Sie trotzdem an Ihre Überweisung

Auch wenn seit dem 1. 1. 2013 die Praxisgebühr entfallen ist,
holen sie sich bitte zum Besuch eines Facharztes / einer Fachärztin eine Überweisung ihres Hausarztes / Ihrer Hausärztin.

Wenn Sie bei uns hausärztlich gut betreut werden möchten, sind die Befunde und Empfehlungen der fachärztlichen Kollegen und Kolleginnen, die Sie aufgesucht haben, für uns wichtig, damit sie in die Gesamtbeurteilung Ihrer Erkrankungen einfließen können. Die Berichte der Kollegen und Kolleginnen erhalten wir, wenn Sie sich mit einer Überweisung von uns, ggf. auch mit einer speziellen Fragestellung, dort vorstellen.

Wenn Sie bei uns fachärztlich sich vorstellen (Diabetologie, Gastroenterologie, Rheumatologie), bitten wir weiterhin um Vorlage eine Überweisung Ihres Hausarztes / Ihrer Hausärztin, um ggf. spezielle Fragen und Untersuchungsaufträge korrekt zu bearbeiten.

 

Zum Seitenafang