Dr.Stelljes-Iwers mit ihren Kindern
Dr.Stelljes-Iwers mit ihren Kindern

Nadja Klafs Kreismusikschule Güstrow
Nadja Klafs Kreismusikschule Güstrow

...:"ich zähl bis 3..und ihr haut drauf!"
...:"ich zähl bis 3..und ihr haut drauf!"

..."doch nicht so zaghaft, Herr Dr. Kröplin." Der 2. Diabetologe startet am  1.Okt. 2006
..."doch nicht so zaghaft, Herr Dr. Kröplin." Der 2. Diabetologe startet am 1.Okt. 2006

 

 

Fortbildung für Chefs und leitende Angestellte auf Gut Gremmelin

Klausurtagung der Praxis am Hogenkamp

Die Tage vom 1.9.-3.9.2006 verbrachten die Chefs und die leitenden Angestellten der Praxis am Hogenkamp mal ganz woanders...nämlich auf dem Gut Gremmelin. Unsere Referentin Frau Dr. Stelljes-Iwers freute sich über die aktive Mitarbeit und wurde nicht müde, uns zu loben. Die Inhalte unserer Arbeit waren so vielfältig, wie unser Arbeitstag in der Praxis. Frau Dr. Stelljes-Iwers führte uns strukturiert durch alle Themen.

Hier ist der Rhythmus

Nicht nur unsere Köpfe wurden gefordert, auch der musische Geist war gefragt. Unter dem Motto, wir finden einen gemeinsamen Rhythmus, trommelten wir, was das Zeug....beziehungsweise das Ziegenleder hergibt.
Unsere 1. Trommel spielte Frau Nadja Klafs email: nklafs@aol.com. Sie verstand es wunderbar, uns zu motivieren. Am Ende waren wir fast konzertreif.

Laut..lauter... Laut..lauter...

l.Susan Berger Praxismanagerin......findet den Rhythmus l.Susan Berger Praxismanagerin......findet den Rhythmus

Auch wenn die Köpfe rauchten, in dem wundervollen Ambiente auf dem Gut Gremmelin macht Arbeit einfach Spass. Der Chefin des Hauses Frau Claudia Schaffhausen und ihrem Team auf diesem Weg noch einmal herzlichen Dank. Es war traumhaft. Gut Gremmelin gehört zu den besten Tagungshäusern in Deutschland, das können wir nur bestätigen.

 

Zum Seitenafang